Pippi Langstrumpf

Pippilotta Rollgardina Viktualia Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, kurz Pippi, zieht mit ihrem Pferd „Kleiner Onkel“ und dem kleinen Affen „Herrn Nilsson“ in die „Villa Kunterbunt“ ein, um dort auf ihren Papa zu warten. Damit ändert sich vieles in dem kleinen schwedischen Dorf. Obwohl sie lügt, dass sich die Balken biegen, findet sie schnell Freunde mit Annika und Tommy. Natürlich zieht ein alleinlebendes Kind schnell Aufmerksamkeit auf sich. Wie Pippi diese Situationen meistert und über Einbrecher, Polizisten und „alte“ Kaffeetanten triumphiert, können Sie dieses Jahr auf der Alten Bastei erleben.

Scroll to Top