Georg Cratzer

Passend zum diesjährigen Stadtmauerfest können Sie wieder Geschichte der Stadt Nördlingen auf der Freilichtbühne „Alte Bastei“ erleben. Im Jahre 1613 herrscht Aufregung im Rat der Stadt und bei den Handelsherren in der freien Reichsstadt Nördlingen. Aus Bozen kommt die Nachricht, man habe gefälschte Siegel entdeckt. Der gute Name der Nördlinger Loden steht auf dem Spiel. Aber die Lodenweber könnten ohne die zusätzlich gewebten Loden nicht leben, und die Handelsherren wissen, dass die Siegel gefälscht werden. Aber das stört sie nicht, denn sie verdienen mehr, wenn sie auch die zusätzlichen und mit gefälschten Siegeln versehenen Ballen verkaufen können. Jetzt gilt es, den guten Ruf Nördlingens zu retten.

Erleben Sie Liebe, List, Intrigen und die Spannung zwischen den gesellschaftlichen Schichten in einem einzigartigen Historiendrama in einem tollen Ambiente der Freilichtbühne „Alte Bastei“.

Scroll to Top