Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen

Rahmenkonzept für kulturelle Veranstaltungen (VAN 2.0) vom 03.09.2021. 

Derzeit geltende Infektionsschutzmaßnahmen nach der Verordnung zur Änderung der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 01. September 2021. 

Für die Aufführungen an der Freilichtbühne Alte Bastei vom 26.08.2021 bis 26.09.2021 gelten folgende Regelungen: 

Maskenpflicht auf dem Gelände 

Für Besucher ab dem 16. Geburtstag besteht Maskenpflicht; Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen eine medizinische Gesichtsmaske tragen; Am Sitzplatz oder zur Einnahme von Speisen und Getränken darf die Maske abgenommen werden. 

Kontaktnachverfolgung: 

Die Kontaktdaten aller Besucher sind zu erheben. Soweit das Kontaktverfolgungsformular nach der Kartenbestellung online ausgefüllt wurde, liegen der Bühne die Kontaktdaten bereits vor. Falls dies nicht geschehen ist, müssen sich nicht registrierte Besucher vor dem Betreten der Freilichtbühnenareals registrieren. Diese Registrierung ist am Check-In sowohl über die Luca-App als auch über die CoronaWarn-App möglich. Eine entsprechende Überprüfung findet am Check-In der Freilichtbühne statt. 

Sonstiges: 

Bitte beachten Sie auf dem gesamten Gelände auf Abstand zu Personen. Verursachen Sie bitte keinen Stau beim Betreten und Verlassen der Sitztribüne und beachten sie auch dort den Sicherheitsabstand zu den Vorausgehenden. Unterlassen Sie bitte Diskussionen mit den kontrollierenden Personen über den Sinn der getroffenen Maßnahmen. 

Erkältungssymptome: 

Mit Erkältungssymptomen können wir Ihnen leider keinen Einlass gewähren. Bitte bleiben Sie zuhause und werden Sie gesund. 

Tagesaktuelle Informationen unter (Alle Regelungen können sich tagesaktuell ändern!): 

www.freilichtbühne-noerdlingen.de 

Zu Ihrer und unserer Sicherheit sind den Personen am Einlass und sowie den Platzanweisern, erkennbar u.a. weißem Hemd und Flugbegleiteruniform. Deren Anweisungen ist zwingend Folge zu leisten! 

Allgemeine Hygiene-Regeln: 

Sowohl auf dem Weg zum Theater als auch in all unseren Bereichen/Gebäuden gilt achten Sie auf Ihre Mitmenschen. Bitte wahren Sie die Nies- und Hustenetikette und nutzen Sie beim Betreten unserer Gebäude die Handdesinfektionsspender. Kein Aufenthalt/Ansammlung in Verkehrswegen! Mund-Nase-Bedeckung: Bereits ab dem Eingang sind die zugelassenen Masken zu tragen. Bitte auch beim „Schlange stehen“ an den Eingängen. Innerhalb unserer Gebäude ist eine zugelassene Maske vorgeschrieben. Nur auf Ihrem Sitzplatz und erst während der laufenden Vorstellung dürfen Sie diese abnehmen, da bei den Veranstaltungen die Abstandsregelungen durch die Sperrung der Sitzreihen und Sitzplätze eingehalten werden. Sobald Sie Ihren Sitzplatz verlassen, ist die Mund-Nase-Bedeckung wieder aufzusetzen. Gerne dürfen Sie die Maske freiwillig am Platz benutzen. Es müssen die Sitzplätze entsprechend den vorgegebenen Platznummern eingenommen werden. Vorstellungsende: 

Gastronomie: (Hierzu müssen wir aber die tagesaktuelle Situation abwarten) 

Gerne möchten wir Sie in unserem Kiosk im Ochsenzwinger bewirten. Hier können Sie Getränke, kleine Speisen und Süßigkeiten erwerben, indem Sie an die Theke gehen und sich Ihre Wahl treffen. Verzehren können Sie dann Ihre Speisen und Getränke an den vorgesehenen Tischen, Stehtischen, Bänken bzw. auf Ihrem Sitzplatz in der Freilichtbühne. Bitte achten Sie auch auf die entsprechenden Hausstände und Abstände. Beim Verzehr im Ochsenzwinger unter Einhaltung von Abstand darf der Mundschutz abgelegt werden. 

Sanitäranlagen: Unsere sanitären Einrichtungen sind für Sie geöffnet. Halten Sie bitte auch hier Abstand. 

Scroll to Top