Unsere Satzung

Zum Vergrößern des Bildes hier klicken


Am 12. September 1924 wurde unser Verein durch den ehemaligen Bürgermeister Dr. Otto Mainer ins Leben gerufen. 2004 feierten wir daher 80 Jahre VAN! Der gemeinnützige Verein “Alt-Nördlingen” e.V. - kurz VAN - kümmert sich insbesondere um die Kultur-, Brauchtums- und Denkmalpflege. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, das heißt, alle Mitglieder leisten ihre Arbeit unentgeltlich, so wie es in unserer Satzung festgelegt ist.

Auszug aus der Satzung:

§2 Zweck
1. Aufgabe und Zweck des Vereins ist es, die kulturelle und historische Überlieferung der ehemaligen Freien Reichsstadt Nördlingen aufrecht zu erhalten und um die Erhaltung des historischen Stadtbildes von Nördlingen denkmalpflegerisch besorgt zu sein, insbesondere in der Alten Bastei Schauspielaufführungen zu veranstalten und damit einen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt Nördlingen zu leisten.
2. Der Verein legt Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit allen öffentlichen, privaten und kirchlichen Organisationen,
die den Zielen des Vereins förderlich sein können.

Dem Vorstand des Vereins gehören zurzeit an:

1. Vorsitzende: Rita Ortler, 2. Vorsitzender: Axel Schönmüller, 3. Vorsitzende: Conny Michalski
Ehrenvorsitzende: Elfi Wagner, Ehrenvorsitzender: Manfred Sperrle
Spielleiter/in: Barbara Lackermeier (Abendstück), Annette Mack und Alexander Plöger (Kinderstück)
Schriftführerin: Sonja Mittring, Schatzmeisterin: Susanne John
Beisitzer: OB Hermann Faul, Alexander Güntert, Nina Hellriegel,
Karin Leinfelder und Stefan Mack